Die Gatex ist das Aus- und Weiterbildungszentrum der baden-württembergischen Textil- und Bekleidungsindustrie

Aktuelles

Blockplan 2017

X

Die Pläne für das Ausbildungsjahr 2016 / 2017 sind fertig und stehen zum Download bereit.

Mehr Informationen

Der Blockplan für das Ausbildungsjahr 2016 / 2017 steht zum download zur Verfügung. Auch in diesem Jahr wurden alle Fachbereiche zusammengefasst. Die Unterscheidung erfolgt ausschließlich nach Ausbildungsjahren.

Außerdem ist auch der Blockplan Textil der Gewerbeschule Schopfhem für das kommende Ausbildungsjahr angefügt.

Beide Pläne sind ohne Gewähr.

Beide Blockpläne sind auch im Downloadbereich zu finden.

Blockplan Gatex

Blockplan Gewerbeschule Schopfheim

Informationen ausblenden

Fit für die Weltspitze

X

Die Gatex verabschiedet bestens qualifizierte Textiler ins Berufsleben

Mehr Informationen
Gatex-Zertifikat 2014

Mit einer Abschlussfeier hat die Gemeinschaftsausbildungsstätte der Textilindustrie (Gatex) in Bad Säckingen am 24. Juli ihre 24 Absolventen ins Berufsleben verabschiedet. Zusätzlich mit dem Gatex-Zertifikat im Gepäck ziehen 19 erfolgreiche Spitzenkräfte ins textile Berufsleben.

„Wir haben 2008 mit unserer Zertifikatsprüfung, einer Zusatzprüfung zur regulären IHK-Abschlussprüfung begonnen. Damit wollen wir dokumentieren: unsere Gatex-Absolventen sind für unsere Industrie besonders gut qualifiziert.“, erklärte Gatex-Vorsitzender Volker Steidel, in seiner Verabschiedungsrede. „Seit der Zeit haben ins-gesamt 159 Auszubildende dieses Zertifikat erlangt. Darauf sind wir stolz.“ Mit einem Umsatz von über 28 Milliarden Euro und mehr als 400 000 Arbeitsplätzen weltweit gehöre die deutsche Textil- und Bekleidungsindustrie technologisch zur Weltspitze und sei einer der modernsten und leistungsfähigsten Wirtschaftszweige des Landes. Neben klassischen Produkten wie Bekleidung und Heimtextilien würden heute auch hochinnovative High-Tech-Produkte für die unterschiedlichsten Lebensbereiche her-gestellt. „Kaum eine Branche bietet deshalb solch umfassende Karrieremöglichkeiten“, stellte Steidel, zugleich Chef der Lauffenmühle in Lauchringen, fest und beglückwünschte die jungen Textiler zu ihrer mutigen Berufswahl.

Dass sie hierfür geeignet sind, bestätigten die Berufseinsteiger mit einem Prüfungsergebnis von durchschnittlich 69 von 100 möglichen Punkten – 4 Punkte besser als im letzten Jahr. Die Theorie-Prüfung umfasst je nach Ausbildungsberuf die Fächer Fachrechnen, Fachkunde und Bindungslehre. Der Umfang der schriftlichen Prüfung beträgt 300 Minuten. 50 Prozent der Punktzahl müssen erreicht werden. Abschlussbester war Julian Strittmatter, Auszubildender der Global Safety Textiles GmbH in der Fachrichtung Weberei, mit 96 Punkten.

Im Gatex-Technikum werden an modernen Textilmaschinen die Berufe Produktionsmechaniker-Textil in den Fachrichtungen Spinnerei und Weberei, Textillaborant und Produktveredler Textil berufsbegleitend ausgebildet. Der große Vorteil dabei ist, dass die Auszubildenden so einen Einblick in alle Bereiche der textilen Wertschöpfungskette bekommen. Dadurch erhalten sie ein breiteres Fachwissen und viel praktische Übung – also mehr Ausbildung als ein einzelner Betrieb leisten kann.


Seit mehr als 35 Jahren fördert, intensiviert und erweitert die Gemeinschaftsausbildungsstätte Textil in Bad Säckingen die betriebliche Ausbildung des Fachkräftenachwuchses in der Textil- und Bekleidungsindustrie. Die Gatex bildet im Ausbildungsjahr 2013/14 insgesamt 78 Auszubildende in den Ausbildungsberufen Produktionsmechaniker-Textil der Fachrichtungen Spinnerei und Weberei, Textillaborant und Produktveredler Textil aus.

PM Gatex Zertifikatsverleihung 2014

Informationen ausblenden

Weiterbildungskurs für Azubis und junge Mitarbeiter

X

Am 24. Oktober veranstaltet die VDTF Regionalgruppe Südbaden gemeinsam mit der GATEX einen Weiterbildungskurs für Azubis und „Jungtextiler“ bzw. Quereinsteiger. Thema der Veranstaltung ist die Vorbehandlung.

Mehr Informationen
labor

Folgende Programmpunkte stehen auf der Agenda der eintägigen Veranstaltung:

- Grundlagen des Schlichtens
Bernhard Wüstnienhaus, Pulcra Chemicals GmbH

- Vorbehandlung von Baumwolle – Sinn und Zweck
Jörg Schad, Pulcra Chemicals GmbH

- Waschprozesse in der Vorbehandlung – technische Parameter, Prinzip, Umsetzung des Prozesses im Maschinenbau
Jörg Machholz, FONG`S Europe GmbH

- Entstehung von Flecken und deren Entfernung
Yilmaz Günel, CHT R. Beitlich GmbH

Weitere Details zum Programm sowie die Anmeldung finden sich Anhang.

Die Teilnehmerzahl für die kostenfreie Veranstaltung ist begrenzt. Alle Teilnehmer erhalten nach Beendigung des Seminars eine Teilnahmebescheinigung.

Einladung und Programm

Informationen ausblenden

iTex-Seminare - die Textilschulung für Ihr Verkaufspersonal

zur Seminarseite
Logo Go Textile

Go Textile! – Interessante Ausbildungs­berufe in der Textil- und Modeindustrie.

zur Go Textile Seite

Die Gatex präsentiert sich auch mit einem eigenen Profil auf Facebook.

zum facebook Profil

Ab sofort ist die Gatex mit einem Unternehmensprofil bei Xing zu finden.

zum Xing Profil

Die Gatex

Die Gatex - das Aus- und Weiterbildungszentrum der Textilindustrie. Die dritte Säule der Dualen Ausbildung.

Seminarprogramm erste Halbjahr 2015

Im aktuellen Gatex Seminar­programm finden Sie alle Seminartermine für das erste Halbjahr 2015.anzeigen